15.9. - 17.9.2017 Survival für Jugendliche

Ort: Trekkingplätze im Spessart

Zielgruppe: Jugendliche 14 - 26 Jahren

Kosten: 30,00 Euro für Mitglieder

Leitung: DWJ LV Bayern Ascherfeld Wolfgang, Ittner Tobias

Anmeldeschluss: 20.8.17

Überlebenstraining auf die sanfte Art
Wie wäre es ein Wochenende lang die Annehmlichkeiten des Alltags hinter sich zu lassen und auszuprobieren, wie es sich anfühlt, in der „Wildnis“ zu überleben. Ohne Bett, festem Haus, Wasser aus der Leitung, Essen aus der Mikrowelle oder vom Herd verbringen wir das Wochenende im Wald. Wir werden uns ein Lager herrichten, das auch schlechtem Wetter stand hält.
Das Essen wird über offenem Feuer gekocht und geschlafen wird in selbst gebauten Zelten. Wir lernen wie wir ein Feuer auch ohne Streichhölzer entzünden können und wie wir uns mit Karte und Kompass orientieren können.

 

 

 

Der Lehrgang für Juleica-Inhaber_innen, Wanderführer_innen und

alle, die mit Gruppen draußen unterwegs sein wollen! Mit dieser

Fortbildung machen wir Jugendleiter_innen und Wanderführer_innen

für das Kinder- und Jugendwandern fit und bilden zum_r

Jugendwanderführer_in aus. Themenbereiche wie Wanderungen

spannend gestalten, Sicherheit und Orientierung, Kinder und Jugendliche

motivieren und beteiligen sind Inhalt des Wochenendes und

werden mit vielfältigen Methoden gemeinsam erarbeitet.

Es werden 12 UEs für die Juleica-Ausbildung anerkannt.

 

23.9.2017 Walderlebnisrucksack Workshop

Termin: 23.9.17

Beginn: 9:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ort: Pfeiffermühle, Wertach im Allgäu

Teilnehmer: Jugendleiter ab 15 Jahren

TNbegrenzung: max. 20 Personen

Leitung: Wolfgang Ascherfeld

Anmeldeschluss: 31.8.17

Leistung: Verpflegung

 

 

Wir wollen den Walderlebnisrucksack der DWJ im

WV Bayern mit seinem Inhalt erleben und

Ausprobieren was damit geht. Es werden diverse

Spiele- und Erlebnisaktionen daraus vorgestellt und

erlernt. Wir werden eine kleine Walderlebnisaktion

von 2 Std. zusammenstellen für Kinder.

Ihr bekommt eine Teilnahmebestätigung für eure

Juleica. (8 UE)