Windbruch zwischen Lohr, Rechtenbach und Neuhütten

 

 

Durch die letzten Winterstürme sind im gekennzeichneten Bereich viele Bäume umgestürzt und Äste abgebrochen.

Beim Begehen des Waldes besteht Lebensgefahr!


Die Aufräumungsarbeiten werden voraussichtlich bis in den Mai hinein dauern.
Opens external link in new window(s.a. Artikel im Main-Echo vom 12.01.2018)

Die Wanderwege die diesen Bereich durchziehen wurden von der Forstverwaltung gesperrt. Es ist keine Umleitung ausgeschildert.