Ankündigung: Einladung zur Naturschutztagung der Naturschutzwarte im Spessartbund

Einladung zur Naturschutztagung der Naturschutzwarte im Spessartbund

Save the date: 29.4.17 Großheubach im Gasthaus "Goldenes Fass"

 

Herzliche Einladung an alle Naturschutzwarte und Interessierte an der Naturschutzarbeit im Spessartbund.

Wir wollen die Tagung am Morgen gemeinsam mit den Kulturwarten beginnen mit 2 Impulsreferaten und dann am Nachmittag in die Naturschutztagung gehen.

Tagesordnung und Programm mit Anmeldung folgt noch.

 

Auf Euer kommen freut sich

Gerhard Pfaff mit dem Naturschutzbeirat

stv. Hauptnaturschutzwart

Naturschutz im Spessartbund

Der Schutz und die Betreuung der Natur im großen Waldgebiet "Spessart" stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wälder und Hecken, Wiesen und Offenland, Gewässer und Quellen sowie Pflanzen und Tiere bedürfen unserer Obhut. Seit vielen Jahrzehnten engagieren sich die Wanderer in ihren Ortsgruppen in dieser für uns und unser Dasein existenziellen Aufgabe.

Als Mitglied der Landesverbände Bayern und Hessen gehören wir zu den nach § 60 Bundesnaturschutzgesetz anerkannten Naturschutzorganisationen. Wir werden gehört und beteiligt bei den Vorbereitungen von Rechtsvorschriften und Verordnungen sowie bei Planfeststellungsverfahren, die unsere Natur und Landschaft betreffen.

Nur was man kennt kann man lieben, beurteilen und schützen. In fast allen Ortsgruppen des Spessartbundes gibt es einen Naturschutzwart. Er ist Ansprechpartner, Naturführer und Naturwächter in seinem Betreuungsgebiet. Er besitzt Kompetenz vor Ort - unsere Stärke.
Besonders engagierte Mitglieder arbeiten in ihren Heimatgemeinden in den kommunalen Arbeitskreisen zur Agenda 21 mit.

Sie engagieren sich für den Erhalt unserer Heimat und ihrer Natur und den Schutz unserer Ressourcen. In einigen Naturschutzbeiräten der Landkreise und Städte stehen unsere Mitglieder den unteren Naturschutzbehörden beratend zur Seite.